Warum Liebe Leiden schafft

Ich überlege, was ich hätte sagen sollen, aber nicht gesagt habe. Oder was ich gesagt habe, das ich besser nicht gesagt hätte. Und was ich gern noch sagen würde, aber nicht mehr kann, weil es nichts mehr zu sagen gibt. Eigentlich. Und dann überlege ich doch, was du wohl sagst, wenn ich das sagen würde, und was ich dann erwidere und wie du reagierst. Es ist ein druckreifer Dialog, den ich fein säuberlich immer und immer wieder durchgehe. Für ein Gespräch, das wir nie führen werden. Weil schon alles gesagt ist. Eigentlich.

Weiterlesen